Mehrsport

Grand Slam of Darts: Finale! Wade fordert MVG

Von SPOX
James Wade trifft im Finale des Grand Slams auf Michael van Gerwen

Michael van Gerwen trifft im Finale des Grand Slam of Darts (20 Uhr live auf DAZN) auf James Wade. Am Schlusstag in Wolverhampton setzte sich zunächst der Titelverteidiger mit 16:10 gegen Peter Wright durch, ehe "The Machine" für eine kleine Überraschung sorgte und Gary Anderson aus dem Turnier warf.

Mighty Mike brillierte von Beginn weg und spielte über 26 Legs hinweg einen famosen 3-Dart-Average von 111,17. Trotzdem blieb Wright dem Niederländer auf den Fersen. Dank eines starken Schlussspurts, in dem van Gerwen fünf der letzten sechs Legs gewann, zog er ins Finale ein. Zudem schnupperte er zweimal am Neu-Darter. Nach Sechs bzw. sieben Würfen war aber jeweils Schluss. Insgesamt kam van Gerwen auf 17 geworfenen 180er und eine Check-Out-Quote von starken 47 Prozent.

Erlebe ausgewählte Darts-Turniere Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im zweiten Halbfinale lieferten sich James Wade und Gary Anderson einen wahren Krimi, "The Machine" behielt in diesem jedoch die besseren Nerven. Der "Flying Scotsman" wies am Ende zwar den höheren 3-Dart-Average (98 zu 91) und die zwei Prozent bessere Check-Out-Quote auf, doch Wade war in den entscheidenden Momenten zur Stelle. Die letzten drei Legs gingen allesamt an den Engländer.

Alles zu Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung