Grand Slam of Darts: Finale! Wade fordert MVG

Von SPOX
Sonntag, 20.11.2016 | 17:22 Uhr
James Wade trifft im Finale des Grand Slams auf Michael van Gerwen
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Michael van Gerwen trifft im Finale des Grand Slam of Darts (20 Uhr live auf DAZN) auf James Wade. Am Schlusstag in Wolverhampton setzte sich zunächst der Titelverteidiger mit 16:10 gegen Peter Wright durch, ehe "The Machine" für eine kleine Überraschung sorgte und Gary Anderson aus dem Turnier warf.

Mighty Mike brillierte von Beginn weg und spielte über 26 Legs hinweg einen famosen 3-Dart-Average von 111,17. Trotzdem blieb Wright dem Niederländer auf den Fersen. Dank eines starken Schlussspurts, in dem van Gerwen fünf der letzten sechs Legs gewann, zog er ins Finale ein. Zudem schnupperte er zweimal am Neu-Darter. Nach Sechs bzw. sieben Würfen war aber jeweils Schluss. Insgesamt kam van Gerwen auf 17 geworfenen 180er und eine Check-Out-Quote von starken 47 Prozent.

Erlebe ausgewählte Darts-Turniere Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im zweiten Halbfinale lieferten sich James Wade und Gary Anderson einen wahren Krimi, "The Machine" behielt in diesem jedoch die besseren Nerven. Der "Flying Scotsman" wies am Ende zwar den höheren 3-Dart-Average (98 zu 91) und die zwei Prozent bessere Check-Out-Quote auf, doch Wade war in den entscheidenden Momenten zur Stelle. Die letzten drei Legs gingen allesamt an den Engländer.

Alles zu Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung