Sonntag, 17.04.2016

Ringer qualifiziert sich in Serbien

Popp holt viertes Olympiaticket

Schwergewichtler Eduard Popp aus Neckargartach hat sich als vierter deutscher Ringer ein Olympia-Ticket gesichert. Der Griechisch-Römisch-Spezialist qualifizierte sich durch seinen Finaleinzug beim Europaturnier im serbischen Zrenjanin für einen Start in Rio de Janeiro.

Eduard Popp holte sich wie Nina Hemmer das Olympia-Ticket in Serbien
© getty
Eduard Popp holte sich wie Nina Hemmer das Olympia-Ticket in Serbien
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies war schon am Freitag an gleicher Stelle Nina Hemmer aus Ückerath gelungen.

Vor Popp und Hemmer hatten sich bereits Weltmeister Frank Stäbler aus Weingarten und die Krefelderin Aline Focken ihre olympische Teilnahmeberechtigung gesichert.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.