Dienstag, 12.04.2016

Nächster Meldonium-Fall

Ringer Novak positiv getestet

Der tschechische Ringer Petr Novak ist positiv auf Meldonium getestet worden und muss eine Sperre von vier Jahren fürchten. Dies bestätigte der tschechische Ringerverband.

Petr Novak muss mit einer Sperre von vier Jahren rechnen
© getty
Petr Novak muss mit einer Sperre von vier Jahren rechnen

Wie Verbandssprecher Petr Vurbs der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, sei Novak bereits im Januar während eines Trainingslagers gestestet worden.

Novak war als WM-Elfter 2014 in der Kategorie bis 75 kg einer der Topkandidaten auf ein Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August).

Eine sehr hohe Fallzahl beim Nachweis von Meldonium im vergangenen Jahr hatte dazu geführt, dass der Wirkstoff von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ab dem 1. Januar 2016 auf die Verbotsliste gesetzt wurde. Die vor allem in den baltischen Staaten und Russland vertriebene Substanz soll die Durchblutung fördern und wird als Medikament bei Herzerkrankungen eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Chamsulvara Chamsulvarayev hatte sich dem IS angeschlossen

Ex-Ringer und IS-Rekrutierer wohl getötet

Thomas de Maiziere steht in der Kritik der Ringer und Gewichtheber

Ringer und Gewichtheber: Arger über de Maiziere

Erik Thiele gewann bei der Junioren-WM Silber

Junioren-WM: Silber für EM-Dritten Thiele


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.