NADA übernimmt Sanktionsverfahren

SID
Dienstag, 17.03.2015 | 14:22 Uhr
29 Verbände müssen Sanktionen der NADA befürchten
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die Nationale Anti Doping Agentur NADA hat für weitere Spitzensportverbände das Ergebnismanagement- und Sanktionsverfahren im Falle von Doping-Verstößen übernommen.

Die Anzahl der Verbände stieg von zehn Ende 2014 auf nunmehr 29 Verbände.

Die NADA hatte den Verbänden neben den Wettkampfkontrollen auch die Übernahme der Ergebnismanagement- und Sanktionsverfahren als Komplettpaket angeboten.

Für die 29 Verbände übernimmt die NADA bei einem möglichen Verstoß gegen Anti-Doping-Bestimmungen nun auch die Eröffnung eines Disziplinarverfahrens vor dem Deutschen Sportschiedsgericht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung