Mittwoch, 08.10.2014

Triathletin trainiert nach langer Verletzungspause wieder

Leidenszeit von Haug beendet

Triathletin Anne Haug (Bayreuth) kann nach dreieinhalbmonatiger Leidenszeit wieder normal trainieren. Die 31-Jährige hat die Folgen des Knochenödems im Oberschenkelhals auskuriert, das die Saison der Vize-Weltmeisterin von 2012 Anfang Juni vorzeitig beendet hatte.

Anne Haugs großes Ziel bleiben weiterhin die Olympischen Spiele 2016
© getty
Anne Haugs großes Ziel bleiben weiterhin die Olympischen Spiele 2016

Triathletin Anne Haug (Bayreuth) kann nach dreieinhalbmonatiger Leidenszeit wieder normal trainieren. Die 31-Jährige hat die Folgen des Knochenödems im Oberschenkelhals auskuriert, das die Saison der Vize-Weltmeisterin von 2012 Anfang Juni vorzeitig beendet hatte.

"Ich freue mich über diesen guten und schnellen Heilungsprozess", sagte Haug: "Im März starte ich dann in die neue Saison und hoffe, nahtlos an die Leistungen der letzten Jahre anknüpfen zu können." Haugs großes Ziel bleiben die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.