Fecht-WM in Italien

Russland neuer Weltmeister im Damenflorett

SID
Freitag, 14.10.2011 | 22:00 Uhr
Russland wurde Weltmeister sowohl bei den Damen als auch bei den Herren
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Olympiasieger Russland hat Titelverteidiger Italien entthront und WM-Gold im Damenflorett gewonnen. Im Finale in Catania siegten die Russinnen gegen die Gastgeberinnen 45:44.

Olympiasieger Russland hat den Titelverteidiger Italien entthront und WM-Gold im Damenflorett gewonnen. Bei den Titelkämpfen in Catania siegten die Russinnen im Finale gegen die Gastgeberinnen 45:44. Bronze ging an Südkorea.

Das deutsche Team mit Katja Wächter, Carolin Golubytskyi, Anja Schache und Sandra Bingenheimer (alle Tauberbischofsheim) verlor überraschend im Achtelfinale gegen Kanada und wurde am Ende Neunter.

Titelverteidung im Herrensäbel

Auch die Herren Russlands waren erfolgreich und haben wie im Vorjahr den WM-Titel im Herrensäbel gewonnen. Im Finale der Fecht-WM in Catania besiegte sie Weißrussland 45:29.

Bronze ging an die Mannschaft Italiens, die das deutsche Quartett Nicolas Limbach, Max Hartung, Benedikt Wagner (alle Dormagen) und Björn Hübner (Tauberbischofsheim) im Gefecht um Platz drei 45:40 bezwungen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung