Handball

Handball-WM, DHB: Deutschlands mögliche Gegner in der Hauptrunde

Von SPOX
Deutschland steht in der Hauptrunde.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich durch das Remis gegen Frankreich für die Hauptrunde der Handball-WM qualifiziert und dor auch aller Voraussicht nach gute Chancen auf das Halbfinale. Auf welche Nationen das DHB-Team treffen könnte, erfahrt ihr hier.

Das DHB-Team hat den großen Coup, gegen Frankreich zu gewinnen, knapp verpasst. Der Titelverteidiger erzielte in der letzten Sekunde des Spiels den Treffer zum 25:25-Endstand. Trotzdem hat Deutschland Gruppe A überstanden und die Hauptrunde der Handball-WM erreicht. Das letzte Gruppenspiel bestreiten die deutschen Handballer gegen Serbien (17. Januar, 18 Uhr/Liveticker).

In der Hauptrunde treffen die besten drei Teams der deutschen Gruppe auf die drei stärksten Nationen aus Gruppe B. Dasselbe Verfahren findet bei den Gruppen C und D statt. Aus den zwei Hauptrunden-Gruppen werden dann die Halbfinals ermittelt.

Handball-WM: Deutschlands mögliche Hauptrunden-Gegner

Deutschland trifft mit Sicherheit auf Spanien und Kroatien, da sich beide Teams bereits in Gruppe B für die Hauptrunde qualifiziert haben. Lediglich der dritte Gegner, um den Island und Mazedonien streiten, ist noch unklar.

Deutsche Gegner:

  • Spanien
  • Kroatien
  • Mazedonien oder Island

Handball-WM: Tabelle der Gruppe B

PlatzNationSpieleTordifferenzPunkte
1.Kroatien3+216:0
2.Spanien3+216:0
3.Mazedonien3+54:2
4.Island3+72:4
5.Japan3-210:6
6.Bahrain3-330:6

Handball-WM: So viele Punkte nimmt das DHB-Team mit

Die Nationen nehmen einige der gewonnene Punkte aus der Vorrunde in die Hauptrunde mit. Allerdings nur die Punkte, die gegen Teams gesammelt wurden, die sich ebenfalls für die Hauptrunde qualifiziert haben. Da Frankreich bereits mit Deutschland in der nächsten Runde steht, nehmen beide Nationen, aufgrund des Unentschiedens, in jedem Fall 1:1-Punkte mit.

Die möglichen Konstellationen:

  • 3:1-Punkte, wenn Brasilien weiterkommt (Remis gegen Frankreich, Sieg gegen Brasilien).

Dazu müsste Brasilien gegen Korea gewinnen, was sehr wahrscheinlich ist.

  • 2:2-Punkte, wenn Russland weiterkommt (Remis gegen Frankreich und Russland).

Dazu muss Russland im letzten Spiel gegen Frankreich gewinnen und Brasilien müsste gegen Korea patzen.

  • 1:3-Punkte, wenn Serbien weiterkommt (Remis gegen Frankreich, Niederlage gegen Serbien).

Dazu muss Serbien gegen Deutschland gewinnen und auf Schützenhilfe von Korea und Frankreich hoffen.

Handball-WM: Tabelle der Gruppe A

PlatzNationSpieleTordifferenzPunkte
1.Frankreich4+247:1
2.Deutschland4+246:2
3.Brasilien4-114:4
4.Russland4+54:4
5.Serbien4-113:5
6.Korea4-310:8
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung