Philipp Pöter von der HSG Wetzlar fällt verletzt aus

Wetzlar vier Wochen ohne Spielmacher Pöter

SID
Freitag, 17.03.2017 | 17:36 Uhr
Kai Wandschneider muss länger auf Kapitän Philipp Pöter verzichten
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die HSG Wetzlar muss vier Wochen ohne seinen Spielmacher Philipp Pöter auskommen. Der 30-Jährige zog sich im Training einen Außenbandriss im Fuß zu. Zudem wurde das Innenband verletzt. Pöter war nach einem mehrmonatigen Leistungssportverbot erst zu Jahresbeginn wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Wetzlar muss damit in der Vorbereitung auf das schwere Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin am kommenden Mittwoch (19.00 Uhr) auf insgesamt fünf Spieler verzichten.

Neben Pöter fehlen dem Tabellensiebten jeweils wegen einer Grippe Europameister Jannik Kohlbacher und Fabian Kraft. Philipp Weber und Anton Lindskog sind noch bis Montag bei ihren Nationalmannschaften.

Philipp Pöter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung