Bieglers Heimpremiere mit DHB-Frauen

SID
Dienstag, 19.04.2016 | 12:00 Uhr
Michael Biegler ist erst seit Kurzem Trainer der deutschen Damen
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Die deutschen Handballerinnen bestreiten ihre letzte Etappe der EM-Qualifikation in Stuttgart. Dies teilte der DHB am Dienstag mit. Die Partie gegen Island am 5. Juni ist zudem die Heimpremiere des neuen Bundestrainers Michael Biegler.

"Wir sind Anfang April in das Projekt Heim-WM 2017 gestartet, aber wir wollen und müssen schon jetzt punkten", sagte Biegler, der am 2. April die Nachfolge des entlassenen Jakob Vestergaard angetreten hatte: "Wir brauchen die Teilnahme an der Europameisterschaft und dort möglichst viele Spiele unter Wettkampfcharakter."

Dafür muss die deutsche Mannschaft in den abschließenden Quali-Spielen gegen Island und vier Tage zuvor in der Schweiz punkten. Zurzeit liegt die DHB-Auswahl mit 4:4-Punkten auf dem zweiten Platz der Qualifikationsgruppe 7 hinter Frankreich (8:0-Zähler) und vor Island und der Schweiz (jeweils 2:6).

Für die Europameisterschaft in Schweden (4. bis 18. Dezember) qualifizieren sich die jeweils besten beiden Teams der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte.

Alles zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung