Donnerstag, 04.02.2016

Hannover-Burgdorf holt HSV-Linksaußen Mortensen

THW-Star Weinhold droht Saison-Aus

Nationalspieler Steffen Weinhold (29) droht nach seiner Verletzung von der Europameisterschaft das Aus für den Rest der Saison. Der TSV Hannover-Burgdorf hat sich derweil mit Casper Mortensen verstärkt.

Steffen Weinhold hatte sich während der EM in Polen verletzt
© getty
Steffen Weinhold hatte sich während der EM in Polen verletzt

Der Rückraumspieler des Rekordmeisters THW Kiel hat sich womöglich einen Muskelabriss im Adduktorenbereich zugezogen und damit deutlich schlimmer verletzt als zunächst angenommen.

"Er wird sehr, sehr lange ausfallen. Das ist extrem bitter für uns", sagte THW-Manager Thorsten Storm am Donnerstag. Der Manager freue sich über den EM-Titel der deutschen Mannschaft, aber die Norddeutschen würden nun einen "Teil der Zeche zahlen".

DHB-Kapitän Weinhold hatte sich bei der EM in Polen in der letzten Minute des Hauptrundenspiels gegen Russland verletzt. Zunächst gingen die Ärzte von einem Muskelbündelriss und bis zu acht Wochen Pause aus. Zudem müssen die Kieler bis auf Weiteres auf Christian Dissinger (Adduktorenverletzung) verzichten. Der 24-Jährige hatte sich ebenfalls bei der EM verletzt.

Hannover schnappt sich Mortensen

Währenddessen hat der TSV Hannover-Burgdorf bis zum Saisonende den dänischen Nationalspieler Casper Mortensen unter Vertrag genommen.

Der 26 Jahre alte Linksaußen wechselt ablösefrei vom insolventen HSV Hamburg zu den Niedersachsen.

Die HBL in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.