Wetzlar holt Lindskog

SID
Sonntag, 17.01.2016 | 12:21 Uhr
Kai Wandschneider darf sich auf einen Spieler mit Perspektive freuen
© getty
Advertisement
Premiership
Live
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

HSG Wetzlar hat den schwedischen Nationalspieler Anton Lindskog verpflichtet. Der 22 Jahre alte Kreisläufer kommt im Sommer nach Wetzlar, er unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre und wird die Position von Sebastian Weber übernehmen, dessen Kontrakt nicht verlängert wird.

Lindskog kommt vom schwedischen Meister IFK Kristianstad nach Mittelhessen.

"Es ist für jeden Handballer ein Traum, in der Handball-Bundesliga zu spielen, und es macht mich stolz, dass ich in der kommenden Saison das Trikot der HSG Wetzlar tragen und den Klub repräsentieren darf", sagte Lindskog, der nicht im schwedischen Kader für die EM in Polen steht.

"Wird Zeit, etwas anderes zu machen"

"Anton ist ein Spieler mit einer vielversprechenden Perspektive", sagte Wetzlars Geschäftsführer Björn Seipp: "Er besitzt die physischen und spielerischen Voraussetzungen, um schnell in der stärksten Liga der Welt Fuß zu fassen."

Ein Schwede kommt, ein anderer verlässt Wetzlar nach der Saison: Rückraumspieler Kristian Bliznac schlug das Angebot zur Vertragsverlängerung aus. "Ich möchte einfach jedem bei der HSG Wetzlar danken, aber im Sommer wird es Zeit für mich, etwas anderes zu machen", sagte Bliznac, der im Sommer 2013 vom schwedischen Erstligisten IK Sävehof nach Wetzlar gewechselt war.

Anton Lindskog im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung