Linksaußen bleibt bis 2020

THW Kiel verlängert mit Dahmke

SID
Mittwoch, 30.09.2015 | 20:40 Uhr
Rune Dahmke setzte mit seiner langfristigen Vertragsverlängerung in Kiel ein Zeichen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Leicester -
Bath

Der THW Kiel setzt auch in der Zukunft auf Eigengewächs Rune Dahmke. Wie die Norddeutschen am Mittwochabend bekannt gaben, haben sich beide Parteien auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um vier weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020 geeinigt.

Ursprünglich wäre der Vertrag des 22 Jahre alten Linksaußen zum Saisonende ausgelaufen.

"Seine Entwicklung ist klasse, deshalb war es für uns klar, dass wir langfristig mit ihm verlängern wollen. Rune und der THW Kiel gehören zusammen", sagte Geschäftsführer Thorsten Storm. Dahmke stammt aus der Jugend des THW und erhielt im Juli 2014 seinen ersten Profivertrag in Kiel.

Die Handball-Bundesliga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung