Dienstag, 07.04.2015

Rhein-Neckar Löwen siegreich nach Remis im Handball-Gipfel

Löwen bleiben Kiel auf den Fersen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter THW Kiel aufrecht erhalten.

Löwen-Star Uwe Gensheimer war mit elf Treffern erneut bester Schütze
© getty
Löwen-Star Uwe Gensheimer war mit elf Treffern erneut bester Schütze

Zwei Tage nach dem Remis im Spitzenspiel beim deutschen Meister (23:23) setzten sich die Löwen 32:26 (16:16) gegen die MT Melsungen durch. Damit zog das zweitplatzierte Team von Trainer Nikolaj Jacobsen nach Punkten wieder mit dem THW gleich (53:7).

Den 9029 Zuschauern in Mannheim bot sich im ersten Durchgang ein Spiel auf Augenhöhe, in dem Melsungen kurz vor der Halbzeit einen Zwei-Tore-Vorsprung herausspielte. Nach dem Seitenwechsel spielte der Vizemeister um den erneut starken Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer (elf Tore) seine Vorteile aber immer besser aus und siegte letztlich verdient. Melsungen hatte in Johannes Sellin (7) seinen erfolgreichsten Schützen.

Die Handball-Bundesliga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Holger Glandorf erzielte acht Treffer für Flensburg

Flensburg festigt Tabellenführung

Du Rietz hört mit gerade einmal 27 Jahren auf

HBL: Rhein-Neckar-Löwe du Rietz beendet Karriere

Mark Bult soll Johan Jakobsson ersetzen

Flensburg verpflichtet Niederländer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.