Freitag, 27.03.2015

Handballerinnen vor WM-Play-offs

DHB testet gegen die Niederlande

Die deutschen Handballerinnen stimmen sich mit einem Testspiel gegen den EM-Achten Niederlande am 31. Mai in Oldenburg auf die WM-Play-offs im Juni gegen Russland ein. Das gab der Deutsche Handballbund (DHB) am Freitag bekannt.

Die DHB-Handballerinnen testen gegen die Niederlande
© getty
Die DHB-Handballerinnen testen gegen die Niederlande

Bei der Europameisterschaft im Dezember 2014 hatte Deutschland das Auftaktspiel gegen die Niederlande verloren und am Ende den enttäuschenden zehnten Platz belegt.

Die Partie in Oldenburg ist das dritte Spiel unter dem neuen Bundestrainer Jakob Vestergaard. Zuletzt hatte die DHB-Auswahl mit ihrer neuen sportlichen Leitung bei der Karpaten-Trophy in Rumänien den dritten Platz belegt.

Am 7. Juni trifft die deutsche Mannschaft dann in Dessau im Hinspiel der WM-Play-offs auf Russland. Das Rückspiel findet am 13. Juni in Astrachan statt. Nur der Sieger qualifiziert sich für die WM im Dezember in Dänemark und wahrt damit die Chance auf die Olympia-Qualifikation für Rio 2016.

Das könnte Sie auch interessieren
Sajad Esteki wurde zum Rookie des Jahres gewählt

Esteki zum Rookie des Jahres gewählt

Mattias Anderson verlor mit seinen Flensburgern gegen Barcelona

Champions League: Flensburg verpasst Überraschung in Barcelona

Der SC Magdeburg hat erneut gewonnen

Berlin und Magdeburg siegen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.