Nationalspieler unterschreibt bis 2017

Hannover-Burgdorf holt Schmidt

SID
Dienstag, 24.03.2015 | 16:39 Uhr
Erik Schmidt wechselt zur TSV Hannover-Burgdorf
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Nationalspieler Erik Schmidt wechselt zur neuen Bundesligasaison von der abstiegsgefährdeten TSG Ludwigshafen-Friesenheim zur TSV Hannover-Burgdorf. Der 22-Jährige ist bereits der dritte Neuzugang und unterschreibt einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017.

"Mit Erik Schmidt bekommen wir einen vielversprechenden, jungen Spieler für unseren Kader dazu", sagte Trainer Christopher Nordmeyer.

Der gebürtige Mainzer Schmidt hatte sein Länderspieldebüt im September 2014 beim Testspiel gegen die Schweiz gegeben und stand auch bei der Handball-WM in Katar im Januar und Februar 2015 im Kader.

Die HBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung