Dienstag, 27.01.2015
Handball-WMPascal-Hens-Kolumne"Frankreich ist nicht
so weit weg"
HANDBALL-WMDHB-EinzelkritikMimi und das
Super-Duo
Handball-WMKatar - FrankreichKarabatic führt
Frankreich zum 5. Titel
Handball-WMKommentar zum DHBWeltspitze?
Nein!
HANDBALL-WMDHB - SlowenienSieg! Der Olympia-
Traum lebt
Handball-WMDHB - KroatienNachbericht: Kampf
dem Schweinehund
Handball-WMDHB - KroatienPleite! Deutschland
bangt um Olympia
Handball-WMGroetzki im Interview"Fundament für die
Zukunft ist gelegt"
Handball-WMKatar - DHBNachbericht: Der fette
Wüstenkater
Handball-WMKatar - DHBAus der Traum!
Katar schockt DHB
Handball-WMTagebuch, Teil 4"Zum Titel fehlen
die letzten Prozente"
Handball-WMPascal-Hens-Kolumne"Keiner hat Lust,
gegen uns spielen"
Handball-WMDHB entert ViertelfinaleLichtlein: Held, Hexer,
Lebensversicherung
Handball-WMDHB - ÄgyptenDas Märchen
geht weiter
Handball-WMLichtlein im Interview"Keiner wird
zusammengeschissen"
Handball-WMDHB - Saudi ArabienGruppensieg! Zweite
Garde schlägt Saudis
Handball-WMDHB-Spielmacher StrobelDer Gallier
von der Alb
Handball-WMDHB nach Argentinien-SpielDagur und die
furchtlosen Krieger
Handball-WMDHB - ArgentinienDHB-Team entert
das Achtelfinale
Handball-WMTagebuch, Teil 1"You cannot
be serious"
Handball-WMPascal-Hens-Kolumne"Mehr Mut im
Gegenstoß"
Handball-WMBrand im Interview"Es lag sicher nicht
an Heuberger"
Handball-WMDHB nach Dänemark-SpielDas vielhändige
Monster
Handball-WMDHB - DänemarkDHB-Team erkämpft
Remis
Handball-WMBauer im Interview"Man muss sehen,
wo wir herkommen"
Handball-WMDHB nach Russland-SpielHerz, Biss,
Leidenschaft
Handball-WMDHB - RusslandThriller! DHB mit
zweitem Sieg
Handball-WMGensheimer im Interview"Schön auf dem
Teppich bleiben"
Handball-WMTagebuch, Teil 1Söldner, Steinewerfer,
volle Schweden
Handball-WMDHB nach TraumstartDie Rückkehr des
Siegergens
Handball-WMDHB - PolenDeutschland mit
Traumstart
Handball-WMSigurdsson im Interview"ManUnited ist meine
Mannschaft"

WM in Katar: Die Pascal Hens Kolumne

"Keiner hat Lust, gegen uns zu spielen"

Das DHB-Team will mit einem Sieg gegen Gastgeber Katar (Mi., 16.30 Uhr im LIVE-TICKER) ins WM-Halbfinale einziehen. SPOX-Kolumnist Pascal Hens zeigt sich beeindruckt von der deutschen Souveränität und erklärt, warum er sich besonders für Carsten Lichtlein freut. Außerdem: Der Versuch, das Bracket durchzutippen...

Deutschland trifft im WM-Viertelfinale auf Gastgeber Katar
© getty
Deutschland trifft im WM-Viertelfinale auf Gastgeber Katar

Hallo Handball-Fans,

es ist wirklich faszinierend, wie diese deutsche Mannschaft in Katar auftritt. Ich bin wirklich sehr, sehr positiv überrascht. Das ist alles bislang so unfassbar souverän, das wirkt alles so stabil - damit war ja jetzt nicht unbedingt zu rechnen vor dem Turnier. Die Art und Weise, wie die Jungs die Ägypter im Griff gehabt haben, war absolut beeindruckend. Es war ja so ungefährdet, dass wir am Ende noch schön durchwechseln und ein paar Leuten eine Pause geben konnten, perfekt.

WM-Bracket: Der Weg zum Titel

Allerdings dürfen wir uns auch nicht zu sehr blenden lassen. Wir müssen auch sehen, wie überragend Carsten Lichtlein gehalten und jede Menge freie Bälle weggenommen hat. Wenn der eine Keeper 56 Prozent der Bälle hat und der andere gefühlte 15 oder was, ist die Lage ja klar. Aber Lütti kann auf der anderen Seite auch nur so gut halten, wenn die Zusammenarbeit mit der Abwehr funktioniert.

Lichtlein? Der ultimative Teamplayer!

Es freut mich einfach auch so für Lütti, mit dem ich ja selbst lange zusammengespielt habe. Ich mag ihn persönlich sehr und es ist schön zu sehen, wenn jemand wie er jetzt mal belohnt wird. Wie oft war er bei der Vorbereitung vor einem großen Turnier dabei und ist dann kurz vor Start aus dem Kader geflogen, wie oft war er dritter Mann, das muss man erstmal mitmachen.

Carsten Lichtlein im SPOX-Interview

Aber er hat es immer hingenommen und zwar ohne Murren, er hat nicht ein einziges Mal aufgemuckt. Lütti ist der ultimative Teamplayer, der jedes Mal stolz ist, für Deutschland im Tor zu stehen. Ich hoffe, er zieht das Turnier jetzt weiter so durch, dann kann was Großes dabei herauskommen.

Handball-WM: Topscorer, Topvorlagengeber, Toptorhüter
Die WM in Katar ist in vollem Gange. Wer sind nach sechs Partien die besten Werfer, die besten Vorlagengeber und die besten Torhüter? Ein Überblick...
© getty
1/19
Die WM in Katar ist in vollem Gange. Wer sind nach sechs Partien die besten Werfer, die besten Vorlagengeber und die besten Torhüter? Ein Überblick...
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter.html
TOPSCORER - Platz 1: Dragan Gajic (Slowenien) - 52 Tore, davon 17 Siebenmeter. Quote: 75,36 Prozent
© getty
2/19
TOPSCORER - Platz 1: Dragan Gajic (Slowenien) - 52 Tore, davon 17 Siebenmeter. Quote: 75,36 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=2.html
Platz 2: Zarko Markovic (Katar) - 49 Tore, davon 9 Siebenmeter. Quote: 57,65 Prozent
© getty
3/19
Platz 2: Zarko Markovic (Katar) - 49 Tore, davon 9 Siebenmeter. Quote: 57,65 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=3.html
Platz 3: Kiril Lazarov (Mazedonien) - 45 Tore, davon 23 Siebenmeter. Quote: 57,69 Prozent
© getty
4/19
Platz 3: Kiril Lazarov (Mazedonien) - 45 Tore, davon 23 Siebenmeter. Quote: 57,69 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=4.html
Platz 4: Robert Weber (Österreich) - 42 Tore, davon 14 Siebenmeter. Quote: 68,85 Prozent
© getty
5/19
Platz 4: Robert Weber (Österreich) - 42 Tore, davon 14 Siebenmeter. Quote: 68,85 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=5.html
Platz 5: Rodrigo Salinas (Chile) - 41 Tore, davon 9 Siebenmeter. Quote: 52,56 Prozent
© getty
6/19
Platz 5: Rodrigo Salinas (Chile) - 41 Tore, davon 9 Siebenmeter. Quote: 52,56 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=6.html
... Platz 12: Uwe Gensheimer (Deutschland) - 30 Tore, davon 15 Siebenmeter. Quote: 73,17 Prozent
© getty
7/19
... Platz 12: Uwe Gensheimer (Deutschland) - 30 Tore, davon 15 Siebenmeter. Quote: 73,17 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=7.html
TOP-ASSISTGEBER: Platz 1 - Mikkel Hansen (Dänemark) 34
© getty
8/19
TOP-ASSISTGEBER: Platz 1 - Mikkel Hansen (Dänemark) 34
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=8.html
Platz 2: Kiril Lazarov (Mazedonien) 28
© getty
9/19
Platz 2: Kiril Lazarov (Mazedonien) 28
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=9.html
Platz 3: Raul Entrerrios (Spanien) 25
© getty
10/19
Platz 3: Raul Entrerrios (Spanien) 25
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=10.html
Platz 4: Siarhei Rutenka (Weißrussland) 23
© getty
11/19
Platz 4: Siarhei Rutenka (Weißrussland) 23
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=11.html
Platz 5: Rodrigo Salinas (Chile) 22
© getty
12/19
Platz 5: Rodrigo Salinas (Chile) 22
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=12.html
Platz 6: Steffen Weinhold (Deutschland) gemeinsam mit Domagoj Duvnjak (Kroatien) je 21
© getty
13/19
Platz 6: Steffen Weinhold (Deutschland) gemeinsam mit Domagoj Duvnjak (Kroatien) je 21
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=13.html
TOP-TORHÜTER - Platz 1: Jannick Green (Dänemark) - Paraden: 32/77, Quote: 42 Prozent
© getty
14/19
TOP-TORHÜTER - Platz 1: Jannick Green (Dänemark) - Paraden: 32/77, Quote: 42 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=14.html
Platz 1: Gonzalo Perez de Vargas (Spanien) - Paraden: 61/164, Quote: 42 Prozent
© getty
15/19
Platz 1: Gonzalo Perez de Vargas (Spanien) - Paraden: 61/164, Quote: 42 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=15.html
Platz 3: Filip Ivic (Kroatien) - Paraden: 34/83, Quote: 41 Prozent
© getty
16/19
Platz 3: Filip Ivic (Kroatien) - Paraden: 34/83, Quote: 41 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=16.html
Platz 3: Carsten Lichtlein (Deutschland) - Paraden: 54/133, Quote: 41 Prozent
© getty
17/19
Platz 3: Carsten Lichtlein (Deutschland) - Paraden: 54/133, Quote: 41 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=17.html
Platz 5: Danijel Saric (Katar) - Paraden: 39/104, Quote: 38 Prozent
© getty
18/19
Platz 5: Danijel Saric (Katar) - Paraden: 39/104, Quote: 38 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=18.html
... Platz 14: Silvio Heinevetter (Deutschland) - Paraden: 29/90, Quote: 32 Prozent
© getty
19/19
... Platz 14: Silvio Heinevetter (Deutschland) - Paraden: 29/90, Quote: 32 Prozent
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/wm-topscorer/wm-katar-topscorer-assists-torhueter,seite=19.html
 

Normalerweise würde man denken, dass er jetzt gegen Katar auch anfangen muss, er hätte es sicher auch verdient. Aber wenn der Bundestrainer diesmal das Bauchgefühl haben sollte, dass Silvio Heinevetter anfängt, dann wäre das auch okay. Es wäre vor allem auch für Lütti vollkommen okay. Ich glaube, es zeichnet diese Mannschaft auch ganz besonders aus, dass eine extreme Harmonie in der Truppe herrscht. Es ist harmonisch, die Jungs haben Spaß und wollen jetzt noch viel mehr erreichen, das spürt man richtig.

Ganz wichtig: Ruhe bewahren!

Mit dieser erstaunlichen Souveränität des deutschen Teams haben auch die Gegner nicht gerechnet. Keiner hat Lust, gegen Deutschland zu spielen. Das wird auch der zusammengewürfelten Mannschaft aus Katar so gehen. Katar hat mit Danijel Saric und Goran Stojanovic zwar ein Mega-Keeper-Duo und mit Zarko Markovic oder Rafael Capote klasse Rückraum-Shooter, aber wenn unsere Jungs ihren Stiefel weiter runterspielen, bin ich sicher, dass wir gewinnen und ins Halbfinale einziehen.

Wir müssen uns nur vorher bewusst machen, dass wir natürlich die Halle gegen uns haben werden - und auch die Schiedsrichter werden ganz sicher nicht auf deutscher Seite sein. Es wird garantiert Phasen geben, in denen es drei, vier Pfiffe gibt, bei denen sich alle nur an den Kopf fassen werden.

Genau diese Phasen müssen wir überstehen und dürfen uns von den Schiri-Entscheidungen und der Atmosphäre nicht aus der Ruhe bringen lassen. Wenn dem Team das gelingt, und da bin ich nach dem bisherigen Turnierverlauf optimistisch, dann wird Deutschland das Spiel auch gewinnen.

Traumfinale: Deutschland vs. Frankreich

Und dann? Ganz ehrlich, keine Ahnung. Es ist brutal schwer einzuschätzen alles. Wenn ich versuche, das Bracket hier bei SPOX durchzutippen, bekomme ich echt Probleme. Ich war bei den Franzosen schon leicht skeptisch, aber das Argentinien-Spiel war ja richtig deutlich und muss wieder sehr souverän gewesen sein. Ich kann leider nicht immer alles sehen, weil wir zu oft Training haben beim HSV ;-)

Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

WM-Roundup: Alle Spiele der Finalrunde

Die Franzosen werden sich gegen Slowenien schon durchsetzen, das traue ich mich zu sagen, aber was beim Duell Dänemark-Spanien passiert? Es wird auf jeden Fall ein ganz enges Ding. Und auch Kroatien-Polen ist tough. Viele rechnen sicher mit den Kroaten, aber so richtig überzeugt haben die mich nicht, gegen Brasilien hatten sie auch Glück. Und die Polen sind eine gefährliche Mannschaft, die zwar auch Fehler macht, aber als echte Einheit auftritt, mit denen muss man rechnen.

Klar, das Traumfinale wäre irgendwo Deutschland gegen Frankreich, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Ob Deutschland jetzt auch Weltmeister werden kann? Fakt ist, dass es keine Mannschaft gibt, die so überragend ist, dass man sie nicht schlagen könnte. Auf der anderen Seite kannst du auch an einem schlechten Tag gegen Katar rausfliegen, deshalb bin ich immer noch etwas vorsichtig. Aber es ist alles möglich...

Bis zum nächsten Mal!

Euer Pommes

Die WM im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.