Vorzeitige Verlängerung bis 2017

Melsungen: Roth bleibt länger

SID
Donnerstag, 21.11.2013 | 11:52 Uhr
MT Melsungen vertraut weiter auf Michael Roth
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

MT Melsungen hat den ohnehin bis 2015 laufenden Vertrag mit Trainer Michael Roth vorzeitig bis 2017 verlängert. Man habe den "optimalen Trainer gefunden", erklärte die MT-Aufsichtsratschefin Barbara Braun-Lüdicke.

"Es ist im Laufe der Jahre ein Vertrauensverhältnis entstanden, was die Zusammenarbeit sehr angenehm macht", erklärte Braun-Lüdicke die Vertragsverlängerung.

Und weiter: "Zudem hat er bewiesen, dass er Ziele nicht nur anpacken, sondern auch umsetzen kann. Das hat sich in der letzten Saison angedeutet und findet nun seine Fortsetzung. Diese stetige Aufwärtsentwicklung bestätigt uns als Vereinsverantwortliche in unserer Entscheidung, mit Michael Roth auch in den nächsten Jahren weiter zu arbeiten."

Roth: "Ein Vertrauensbeweis"

Roth übernahm Melsungen im Oktober 2010 in einer desaströsen Lage. Der Klub stand nach neun Spieltagen mit neun Niederlagen auf dem letzten Platz. Der Klassenerhalt wurde dennoch geschafft, aktuell belegen die Hessen einen sehr guten fünften Platz.

"Natürlich freue ich mich über diese Vertragsverlängerung, die ich als Vertrauensbeweis ansehe. Über den Sport hinaus fühle ich mich aber auch insgesamt in dieser Region sehr wohl und lebe gerne hier", sagte Roth selbst.

Der frühere Nationalspieler Roth begann seine Trainerkarriere 1994 bei der SG Kronau-Östringen. Anschließend arbeitete er beim TV Großwallstadt und der HSG Wetzlar.

Der Kader von Melsungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung