Golf

Cejka mit starkem Auftakt

SID
Alex Cejka ist der einzige deutsche Starter beim US-Turnier in Puerto Rico
© getty

Der Münchner Alex Cejka ist mit einer starken 66er-Runde ins US-Turnier in Rio Grande/Puerto Rico gestartet. Der Titelverteidiger zeigte zum Auftakt kaum Schwächen, spielte sieben Birdies bei nur einem Bogey.

Mit sechs Schlägen unter Par belegte der 45-Jährige zwischenzeitlich den zweiten Rang, einzig George McNeill (USA) wies mit einer 65 eine noch bessere Auftaktrunde auf.

Cejka ist beim mit 3,0 Millionen Dollar dotierten Turnier der einzige deutsche Starter. Im vergangenen Jahr hatte der gebürtige Tscheche an Ort und Stelle seinen bislang einzigen Sieg auf der US-Tour gefeiert.

Die aktuelle Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung