Kaymer weiter - Woods raus

Von SPOX
Freitag, 24.02.2012 | 06:53 Uhr
Martin Kaymer gewann in Runde zwei gegen den US-Amerikaner David Toms
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

Während Martin Kaymer bei der Match Play Championship in Arizona ins Achtelfinale einzieht, muss Tiger Woods nach einer bitteren Niederlage bereits die Koffer packen.

Martin Kaymer gewann ein spannendes Match gegen den US-Amerikaner David Toms mit 2 auf. Es war das erwartet schwere Match für den Deutschen. Die ersten sechs Löcher wurden alle geteilt, an der 2 (Par 5) spielten Kaymer und Toms beide das Birdie, an der 5 notierten beide ein Bogey. Als Kaymer dann an der 7 das Birdie auf die Scorekarte schreiben konnte, ging er 1 auf. Gleich am nächsten Loch schlug Toms aber mit einem Birdie zurück und stellte das Match wieder auf All Square.

An der 11, dem nächsten Par 5, konnte sich Kaymer dann aber die Führung mit einem Birdie zurückholen. Von der 12 bis zur 17 wurden alle Löcher in Par geteilt - dabei hatte Kaymer so einige gute Birdie-Chancen, verpasste es aber immer wieder, seinen Vorsprung auszubauen. So musste er bis zum Schluss fighten und um den Sieg zittern. An der 17 hätte das Match sogar wieder ausgeglichen sein müssen. Toms hatte nach einem hervorragenden Eisenschlag einen kurzen Birdie-Putt, schob ihn aber ganz schwach rechts vorbei.

Kaymer jetzt gegen Kuchar

Glück für Kaymer. An der 18 bewies der Weltranglistenvierte starke Nerven und packte einen formidablen zweiten Schlag ins Grün aus. Seinen Birdie-Putt musste Kaymer aber gar nicht mehr ausführen. Nachdem Toms seinen Birdie-Putt nicht hatte lochen können, gab er das Loch und die Partie auf.

"Ich musste mein bestes Golf spielen, um ihn zu schlagen, vor allem auf der Back Nine. Ich bin die Nummer eins in meinem Bracket und jeder erwartet, dass ich gewinne. Ich erwarte es selbst von mir. Es ist sehr anstrengend", meinte Kaymer.

Im Achtelfinale trifft Kaymer jetzt auf Matt Kuchar (USA/3&2 gegen Bubba Watson). Es sollte ein heißes Match geben. Denn: Beide sind in Match-Play-Form. Kaymer stand 2011 bekanntlich im Finale, Kuchar kam bis ins Halbfinale. Beide haben in dieser Woche bislang 34 Löcher gespielt und beide lagen noch kein einziges Mal zurück. Sollte Kaymer auch das Duell mit Kuchar überstehen, würde im Viertelfinale schon der nächste hochkarätige US-Amerikaner warten. Nämlich entweder Steve Stricker oder Hunter Mahan.

Watney besiegt Woods

Insgesamt stehen sieben US-Boys in der Runde der letzten 16, Tiger Woods ist aber nicht dabei. Nick Watney (USA) besiegte Woods in einem aufregenden Match mit 1 auf. Watney startete mit einem Birdie an der 1 perfekt in das Match, Woods konterte aber mit einem Birdie an der 2. An der 4 reichte Woods dann ein Par, um sich die Führung zu holen. Mit einem Bogey an der 7 gab er sie aber schnell wieder ab. Als Woods an der 10 in große Probleme geriet und sogar einen Schlag mit links ausführen musste, lag Watney wieder in Front.

Watney lochte danach einen guten Birdie-Putt an der 12, um 2 auf zu gehen. Woods war jetzt brutal unter Druck. Nachdem beide das Birdie an der 15 gespielt hatten, profitierte Woods von einem Watney-Bogey an der 16 und konnte den Rückstand verkürzen. Die 17 wurde geteilt, sodass Woods jetzt unbedingt die 18 gewinnen musste, um das Match zu verlängern. Und die Chance dazu hätte er gehabt. Woods spielte einen exzellenten zweiten Schlag ins Grün (14/18 Grüns getroffen) und hatte einen kurzen Birdie-Putt (ca. 1,70 Meter), um das Loch zu gewinnen. Er lochte ihn aber nicht, sondern blockte ihn rechts vorbei.

"Ich habe den Ball gut getroffen. Aber ich habe keine Putts gelocht und deshalb das Match nicht gewonnen", sagte Woods, der bei seinen letzten drei Match-Play-Teilnahmen nicht über die zweite Runde hinaus gekommen ist. Woods wird sich jetzt auf seinen Start bei der Honda Classic in der nächsten Woche vorbereiten.

Jimenez trumpft auf

Watney trifft im Achtelfinale auf den Engländer Lee Westwood (3&2 gegen Robert Karlsson). Interessant: In den letzten beiden Jahren gab es das Duell auch, zweimal hieß der Sieger Watney. Neben Westwood und Kaymer erreichte auch Rory McIlroy (Nordirland/3&2 gegen Anders Hansen) die nächste Runde. Sein nächster Gegner ist der Spanier Miguel Angel Jimenez. The Mechanic sorgt weiter für Furore - einen Tag nach seinem Sieg gegen Sergio Garcia warf der 48-jährige Jimenez jetzt auch PGA-Champion Keegan Bradley (2&1) aus dem Turnier.

Randnotiz: Westwood und McIlroy könnten mit einem Sieg Luke Donald an der Spitze der Weltrangliste ablösen. Die Packung des Tages bekam der Italiener Francesco Molinari, der von Dustin Johnson (USA) 7&5 vernichtet wurde. Das Achtelfinale, das kein Mensch auf der ganzen Welt getippt hat, wird zwischen John Senden (Australien) und Sang-moon Bae (Südkorea) ausgetragen.

Der junge Bae hat immerhin einen ehemaligen Match-Play-Champion (Ian Poulter) und den amtierenden Masters-Champion (Charl Schwartzel) eliminiert. Außerdem stehen sich im Schotten-Duell Paul Lawrie und Martin Laird gegenüber. Kurios: Als Lawrie 1999 die Open Championship gewann, wurde er danach gebeten, zu einer Gruppe Jugendlicher in Schottland zu sprechen. Damals dabei: Der 17-jährige Laird.

Der Stand in der Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung