2. Liga - 27. Spieltag

Ingolstadt holt Last-Minute-Sieg

SID
Freitag, 23.03.2012 | 19:58 Uhr
Ingolstadt schafft in der letzten Minute den Sieg in Bochum. Caiuby (l.) sorgte für das Tor des Tages
© spox
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der FC Ingolstadt bleibt auch im zehnten Rückrundenspiel ungeschlagen. Der FCI gewannen am Freitagabend beim VfL Bochum zum Auftakt des 27. Spieltags 1:0 (0:0) und vergrößerten damit ihren Vorsprung auf den Relegationsplatz auf sieben Punkte.

 

Die Bochumer verpassten es in einer insgesamt schwachen Partie und trotz eines deutlichen Plus' an Chancen, den ersten Sieg seit vier Spielen einzufahren. Den entscheidenden Treffer erzielte Caiuby in der 89. Minute.

Die erste Chance für den VfL vor 12.346 Zuschauern hatte Paul Freier schon nach knapp zehn Minuten, doch sein Schuss ging knapp am rechten Pfosten vorbei. Giovanni Federico (16.) und Nikoloz Gelashvili (17.) verfehlten das Tor der Ingolstädter ebenso knapp.

Bochum in erster Hälfte besser

Nach einer halben Stunde war es erneut Freier, der die Führung auf dem Fuß hatte, doch Ingolstadts Mittelfeldspieler Andreas Görlitz fälschte noch ab. Die Gäste waren einzig bei Kontern gefährlich und hatten erst gegen Ende des ersten Abschnitts ihre Chancen. Die größte vergab Görlitz, dessen Schuss von der Strafraumgrenze nur die Latte traf (43.).

Im zweiten Abschnitt ein ähnliches Bild: Bochum drückte, die Gäste aus Bayern setzten auf Konter. Und erneut rettete das Aluminium, dieses Mal jedoch für den FCI. Einen strammen Schuss von Christoph Dabrowski lenkte Ingolstadts Torwart Ramazan Özcan mit einem starken Reflex an die Querstange (48.).

Das Spiel verflachte mit laufender Spieldauer zusehends, dem VfL fehlten die Mittel und Ideen, die gut geordnete Abwehr der Ingolstädter ernsthaft in Gefahr zu bringen.

VfL Bochum - FC Ingolstadt 04: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung