Fussball

MSV Duisburg gegen VfL Bochum in der 2. Liga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
MSV Duisburg empfängt am zweiten Spieltag VfL Bochum.
© getty

Am zweiten Spieltag der Zweitliga-Saison treffen der MSV Duisburg und der VfL Bochum heute aufeinander (jetzt im Liveticker). Hier gibt es alle Informationen zum Spiel und der Übertragung im TV und Livestream.

Beide Teams sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Der MSV Duisburg verlor gegen Dynamo Dresden mit 0:1 und der VfL Bochum musste eine Heimniederlage gegen Absteiger Köln einstecken.

2. Bundesliga heute live: Wann und wo findet Duisburg gegen Bochum statt?

Die Partie findet in Duisburgs Heimstätte Schauinsland-Reisen-Arena statt. Die Arena fasst rund 31.514 Besucher. Anpfiff der Partie ist heute um 13 Uhr.

MSV Duisburg gegen VfL Bochum heute live im TV und Livestream sehen

Das Spiel wird live und exklusiv beim Beszahlsender Sky zu sehen sein, wobei die Übertragung 15 Minuten vor Beginn beginnt. Folgendermaßen begleitet Sky die Partie:

  • Kommentator: Marcel Meinert
  • Moderation: Stefan Hempel

Das Spiel kann auch im Livestream über PC, Tablet oder Smartphone via SkyGo verfolgt werden. Zudem bietet der Streamingdienst DAZN nur 40 Minuten nach dem Abpfiff Highlight-Clips der Begegnung an.

Duisburg gegen Bochum: die 2. Bundesliga im Liveticker

SPOX bietet zu allen Spielen der 2. Liga Liveticker an. So gibt es auf SPOX auch einen Liveticker zu der Partie zwischen Duisburg und Bochum.

Bochum vor Duisburg: Robin Dutt fordert Sieg

Nach der bitteren Niederlage gegen den 1. FC Köln zeigte sich Bochums Trainer Robin Dutt enttäuscht. "Ich bin schon ein Stück weit verärgert, dass wir dieses Spiel am Ende verlieren. Es lag in unseren Händen, dieses Spiel zu gewinnen. In der ersten Halbzeit haben wir uns genügend Chancen erspielt, um in Führung zu gehen." sagte Bochums Trainer im kicker.

Für das Spiel gegen Duisburg hofft VfL-Sportvorstand Sebastian Schindzielorz auf Besserung: "In Duisburg müssen wir unsere beste Leistung abrufen."

MSV Duisburg vor Bochum: Daniel Davari setzt sich fest

Das erste Spiel der Saison hat die neue Nummer Eins im Tor des MSV Duisburg zwar verloren, dennoch erhielt der 30-Jährige viel Lob von seinen Kollegen. Beim Keeper selbst überwog die Enttäuschung über die Pleite. "Es wäre schöner, wenn wir hier etwas mitgenommen hätten", sagte er nach der 0:1-Niederlage bei Dynamo Dresden.

Dabei hätten die Duisburger das Spiel gegen Dresden auch gewinnen können. "Wir hatten einige Torchancen. Am Ende hat uns auch das Glück gefehlt", sagte Davari und fügte an: "Wir müssen uns für unsere Leistung nicht verstecken."

2. Bundesliga: Die Ergebnisse des 1. Spieltags

DatumPaarungErgebnis
Freitag, 20.30 UhrHSV - Kiel0:3
Samstag, 13 UhrBochum - Köln0:2
Samstag, 15.30 UhrFürth - Sandhausen3:1
Samstag, 15.30 UhrRegensburg - Ingolstadt2:1
Sonntag, 13.30 UhrMagdeburg - St. Pauli1:2
Sonntag, 15.30 UhrHeidenheim - Bielefeld1:1
Sonntag, 15.30 UhrUnion Berlin - Aue1:0
Sonntag, 15.30 UhrDarmstadt - Paderborn1:0
Montag, 20.30 UhrDynamo Dresden - MSV Duisburg1:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung