HSV-News und -Gerüchte: Hamburg schnappt sich Leo Lacroix von AS-Saint-Etienne

Von SPOX
Freitag, 10.08.2018 | 12:56 Uhr
Der HSV hat Leo Lacroix ausgeliehen.
© getty

Der HSV verpflichtet einen neuen Verteidiger. Orel Mangala erklärt seinen Wechsel an die Elbe. Und Christian Titz stellt sich vor der Auswärtspartie beim SV Sandhausen den Journalisten.

Hier findet ihr alle News und Gerüchte rund um den HSV.

HSV holt Lacroix auf Leihbasis aus Saint-Etienne

Der HSV hat Abwehrspieler Leo Lacroix für eine Saison von der AS Saint-Etienne ausgeliehen. Im Anschluss besitzen die Hamburger eine Kaufoption für den Schweizer.

"Leo ist ein gestandener Verteidiger, der über eine herausragende Physis verfügt. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil", erklärte Sportdirektor Ralf Becker.

Nach den Verletzungen von Gideon Jung und Kyriakos Papadopoulos waren die Hamburger in der Innenverteidigung personell unter Zugzwang geraten.

Lacroix' Karrierestationen im Überblick

VereinSpieleToreAssists
FC Sion9632
AS Saint-Etienne38-
FC Basel12--

HSV - Orel Mangala erklärt Wechsel nach Hamburg

Vor Lacroix hatte bereits Orel Mangala ebenfalls auf Leihbasis an der Elbe unterschrieben.

"Es gab auch andere Optionen. Aber ich habe mich über Hamburg erkundigt. Vor allem Dennis Aogo hat sehr von dem Verein geschwärmt", erklärte Mangala im Gespräch mit der Mopo seine Entscheidung pro Hamburg.

HSV-PK mit Christian Titz vor Sandhausen-Gastspiel

Vor dem Auswärtsspiel gegen den SV Sandhausen am Sonntag stellt sich Christian Titz am Freitag ab 15.30 Uhr den Fragen der Journalisten. Über die Facebook- und Youtube-Seite der Hamburger könnt ihr die Pressekonferenz im Livestream verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung