Fussball

1. FC Köln in der Kaderanalyse vor der Saison 2018/19: Gelingt so der Wiederaufstieg?

Von Julian Wessel
Markus Anfang ist neuer Trainer beim 1. FC Köln.
© imago

Nach einer Bundesliga-Hinrunde zum Vergessen mit nur sechs Punkten konnte der 1. FC Köln frühzeitig für die 2. Liga planen. Die beachtlichen Vertragsverlängerungen von Timo Horn, Jonas Hector und Marco Höger schafften zusätzliche Planungssicherheit. Aber hat der Effzeh auch an den richtigen Stellschrauben gedreht, um den Wiederaufstieg zu schaffen?

SPOX nimmt den aktuellen Kader von Markus Anfang unter die Lupe.

1. FC Köln: Die Situation im Tor

Personal: Timo Horn, Thomas Kessler, Brady Scott, Jan-Christoph Bartels

Fragezeichen: keine

Kandidaten: keine

Situation: Schon frühzeitig war klar, dass sich im Tor des Effzeh nicht viel tun wird. Im Mai setzte Stammtorwart Timo Horn ein starkes Ausrufezeichen, als er seinen Vertrag frühzeitig bis 2023 verlängerte.

Der gebürtige Kölner ist nicht nur ein guter Bundesligakeeper, sondern auch eine Identifikationsfigur, die seit 2008 beim FC unter Vertrag steht. Er soll jetzt umso mehr eine Führungsrolle ausfüllen.

Mit Thomas Kessler hat der neue Trainer Markus Anfang einen weiteren Ur-Kölner in der Hinterhand, der nach zwei einjährigen Leihgeschäften bei St. Pauli und Eintracht Frankfurt seit 2007 die Rolle des Ersatztorwarts inne hat. Auf ihn ist Verlass, wenn er gebraucht wird.

Dahinter kämpfen zwei talentierte Nachwuchstorhüter um die Nummer drei. Der Amerikaner Brady Scott, der seit einem Jahr unter Vertrag steht, stand schon im letzten Jahr einige Male im Kader, als den Kölnern die Ersatzspieler ausgingen.

Mit dem ebenfalls 19-jährigen Jan-Christoph Bartels rückt ein Juniorennationalspieler nach, der beim DFB bislang die U15 bis U19 durchlief.

Seite 1: Die Situation im Tor - kein Vorbeikommen an Horn

Seite 2: Die Situation in der Abwehr - Neuzugänge im Vorteil

Seite 3: Die Situation im Mittelfeld - zentral überbesetzt, außen fehlt einer

Seite 4: Die Situation im Angriff - nur ein Platz zu vergeben

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung