Slomka: "Aktuelle Lage ist prekär"

Von Ben Barthmann
Montag, 27.02.2017 | 11:30 Uhr
Mirko Slomka trifft mit dem KSC auf St. Pauli
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der Karlsruher SC trifft am Montagabend (20.30 Uhr im LIVETICKER) auf den FC St. Pauli. KSC-Trainer Mirko Slomka sieht das Duell zweier Abstiegskandidaten als wegweisend an.

"Die aktuelle Lage ist prekär", ordnet er die Partie zwischen Platz 16 und 17 ein. Punktgleich und gar mit gleichem Torverhältnis gehen beide Mannschaften in das eventuell wichtige Match. "Deshalb würde ich mir auch wünschen, dass mehr Zuschauer ins Stadion kommen", hofft Slomka.

Für den Trainer ist klar: "Wir sind auf einem guten Weg." Diesen könnte ein Sieg unter Beweis stellen: "Umso wichtiger ist es, bei einem direkten Konkurrenten wie St. Pauli heute Abend mindestens einen Punkt mitzunehmen."

Das Beurteilen der bisherigen Leistungen fällt schwer "weil wie zuletzt mit Grischa Prömel oder Hiroki Yamada immer wieder wichtige Spieler gesperrt waren." Nun fehlt Franck Kom. Einfach wird es nicht: "Für St. Pauli wäre er genau der richtige Typ gewesen."

Alles zum Karlsruher SC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung