Arminia Bielefeld: Jürgen Kramny ist neuer Coach

Kramny neuer Trainer bei Arminia Bielefeld

SID
Dienstag, 15.11.2016 | 11:13 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Jürgen Kramny ist neuer Trainer von Arminia Bielefeld. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Kramny, der in der Saison 2015/16 mit dem VfB Stuttgart aus der Bundesliga abgestiegen war, tritt damit die Nachfolge von Rüdiger Rehm und Interimstrainer Carsten Rump an und sitzt am Freitagabend gegen den 1. FC Heidenheim erstmals auf der Trainerbank.

Der gebürtige Stuttgarter erhält einen Vertrag bis Saisonende, der sich im Falle des Klassenerhalts um ein weiteres Jahr verlängert.

"Ich habe Arminia Bielefeld als Trainer und Spieler immer als einen spannenden Verein mit einer tollen Atmosphäre bei seinen Heimspielen wahrgenommen und freue mich auf diese neue Herausforderung", sagte Kramny, "es wird für uns in den kommenden Wochen und Monaten sehr darauf ankommen, dass wir Geschlossenheit zeigen und an einem Strang ziehen. Dann können wir unser gemeinsames Ziel erreichen." Zurzeit belegen die Ostwestfalen den vorletzten Tabellenplatz.

Samir Arabi, Geschäftsführer Sport, ergänzte: "Er arbeitet akribisch, ist voller Ehrgeiz und Tatendrang und verfügt als Spieler sowie als Trainer über sehr viel Erfahrung im deutschen Profifußball."

Alle News zu Arminia Bielefeld

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung