Dresden muss auf Stefaniak verzichten

SID
Montag, 14.11.2016 | 19:00 Uhr
Marvin Stefaniak wird Dresden mehrere Wochen fehlen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Zweitligist Dynamo Dresden muss in den kommenden Wochen auf U21-Nationalspieler Marvin Stefaniak verzichten. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich am vergangenen Freitag im Testspiel gegen den Berliner AK einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Das teilte der Verein nach einer MRT-Untersuchung am Montag mit.

Stefaniak, der im Sommer zum Bundesligisten VfL Wolfsburg wechselt, kam für den Aufsteiger in der aktuellen Zweitliga-Spielzeit auf zehn Einsätze und erzielte dabei ein Tor.

Alle Infos zu Dynamo Dresden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung