Thomas Eichin stärkt Ivica Olic den Rücken

Eichin: "Lassen Olic nicht fallen"

Von Ben Barthmann
Freitag, 14.10.2016 | 11:10 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Ivica Olic und die Sportwetten bringen dem TSV 1860 München ein erneutes Imagedebakel ein. Dennoch will der Klub zum Stürmer halten, wenn auch mit Vorbehalten.

Beteiligung an Sportwetten wird Ivica Olic vorgeworfen und sorgt so für erneute Unruhe beim TSV 1860 München. Geschäftsführer Thomas Eichin will jedoch am Kroaten festhalten.

"Ich glaube, dass er es nicht wusste und es ihm erst hinterher klar wurde, was er da gemacht hat", sagte Eichin bei Sky und führte aus: "Deshalb lassen wir ihn auch nicht fallen. Er hat eine Dummheit begangen. Er hat sich dafür entschuldigt und entsprechend reagieren wir auch."

Dennoch ist man gewarnt. "Sowas brauchen wir nicht", merkte Präsident Peter Cassalette in der tz an. Ihm geht es vor allem um das Image: "Natürlich ist es unerfreulich, wenn unser Name wieder in negativem Zusammenhang durch die Medien geht. Aber jetzt ist es, wie es ist."

Eine Geldstrafe soll genug sein, so der Plan der Löwen. "Da muss man die Kirche im Dorf lassen", erklärt Cassalette. Olic sei Ersttäter und bisher gebe es keine Hinweise auf unlautere Machenschaften. Nur: "Niemand sollte auf die Idee kommen, die Olic-Geschichte als Alibi für eventuelle Konzentrationsstörungen am Sonntag in der Arena zu nehmen."

Ivica Olic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung