Donnerstag, 13.10.2016

Simon Terodde und Tobias Werner fehlen weiterhin

VfB in Dresden ohne Terodde und Werner

Der VfB Stuttgart muss weiter auf Simon Terodde und Tobias Werner verzichten. Beide Spieler stünden am Sonntag bei Dynamo Dresden nicht zur Verfügung, sagte Trainer Hannes Wolf am Donnerstag.

Zumindest Terodde (Wadenverletzung) soll fünf Tage später im Heimspiel gegen 1860 München wieder einsatzbereit sein.

Nach dem 4:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth, bei dem Carlos Mané (2 Tore) und Benjamin Pavard (1) ihr Pflichtspieldebüt für den VfB gegeben hatten, wollte sich Wolf nicht auf eine Aufstellung für das Spiel am Samstag (13.00 Uhr im LIVETICKER) festlegen. "Ich muss mir nun zum ersten Mal mehr Gedanken machen, gegen Bochum und Fürth war das einfacher", sagte er.

In Bochum hatte der VfB zu Wolfs Einstand 1:1 gespielt. Die Schwaben sind derzeit Tabellendritter.

Alles zum VfB Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren
Union Berlin gewann auch gegen 1860

Union Berlin bezwingt 1860 und bleibt Dritter

Mirko Boland gelang de Siegtreffer für den BTSV in Sandhausen

BTSV beendet Durststrecke und hofft

Bis auf ein unglückliches Eigentor hatten die Kickers das geschehen im Griff

Eigentor kostet Kickers den Dreier


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.