Ivica Olic fehlt den Löwen wohl länger als gedacht

Olic: Verletzung deutlich schlimmer?

Von SPOX
Montag, 10.10.2016 | 10:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Er ist nicht mehr der Jüngste und doch wollte Ivica Olic mit dem TSV 1860 München angreifen. Gerade in einer Schwächephase der Löwen muss der Kroate nun lange passen.

Wie die Bild berichtet, hat Ivica Olic ernste Probleme mit dem Knie, die sich als deutlich schlimmer heraustellten, als eigentlich vorerst gedacht.

Inzwischen sei der Kroate nach Belgrad gereist, um sich bei einem Spezialisten untersuchen zu lassen. Noch immer laboriert der 37-Jährige an einem Knorpel- und Außenmeniskusschaden aus seiner Zeit beim FC Bayern.

Erlebe die Highlights der 2. Bundesliga auf DAZN

Nun soll Flüssigkeit aus dem Knie geholt werden. Wie lange es dauert, bis ich wieder spiele, weiß ich nicht", sagt Olic der Bild. Eine Rückkehr ist schwer abzusehen, womöglich noch deutlich länger als Kosta Runjaic vorhersagte.

Ivica Olic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung