Donnerstag, 14.04.2016

Rangnick äußert sich zur Trainersuche

Mögliche RB-Trainer alle gebunden

Alle Trainerkandidaten von RB Leipzig sind laut dem jetzigen Trainer Ralf Rangnick bei anderen Klubs vertraglich gebunden. Dennoch wollen die Sachsen bald ihren neuen Coach präsentieren. Das bestätigte Rangnick auf einer Pressekonferenz in Leipzig.

Ralf Rangnick zeigt sich trotzdem optimistisch
© getty
Ralf Rangnick zeigt sich trotzdem optimistisch

"Die, die auf der Liste stehen, sind nicht frei, sondern gebunden", so der 57-Jährige. Trotz der klaren Vertragssituationen ist der ehemalige Schalke-Trainer optimistisch, bald einen neuen Übungsleiter zu präsentieren.

"Wir sind in einer Phase, in der wir natürlich in finalen Überlegungen sind", erklärte Rangnick. Zu einer endgültigen Lösung würden meist drei Parteien dazugehören. "Nicht nur der Trainer muss ja sagen, auch mit dem jeweiligen Verein müssen wir eine Lösung finden."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach den Gerüchten zu Ingolstadts Ralph Hasenhüttl äußerte sich der Schwabe auch dazu: "Wir stehen seit zwei Jahren in regelmäßigen Kontakt, weil wir eine ähnliche Auffassung von Fußball haben. Bei unserem Treffen zu Ostern gab es aber keine konkreten Vertragsgespräche."

Ein Dementi machte Rangnick aber auch nicht. "Es ist schon klar, dass er ein interessanter Trainer ist."

Alles zu RB Leipzig

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Vitaly Janelt wird von Leipzigs zweiter Mannschaft an Bochum ausgeliehen

Bochum holt Janelt aus Leipzig

Rani Khedira erteilte der Arminia eine Absage

Khedira sagt Bielefeld ab

Der DFB hat Dynamo Dresden hart für den Vorfall im Pokalspiel gegen RB Leipzig bestraft

DFB: Zuschauer-Teilausschluss und Geldstrafe für Dynamo Dresden


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.