Mittelfeldmann kommt aus Dresden

Moll wechselt nach Braunschweig

SID
Dienstag, 12.04.2016 | 15:55 Uhr
Moll unterschrieb in Braunschweig einen Vertrag bis Juni 2018
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zweitligist Eintracht Braunschweig verstärkt sich zur kommenden Saison mit Quirin Moll. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom derzeitigen Drittligisten Dynamo Dresden und unterschrieb bei den Löwen bis zum 30. Juni 2018.

Der Defensivakteur trug seit dem Sommer 2014 das Trikot der Sachsen und absolvierte in dieser Zeit 52 Drittliga-Partien. "Quirin ist uns als spiel- und zweikampfstarker Mittelfeldspieler aufgefallen, der den Konkurrenzkampf auf dieser Position erhöhen wird", sagte Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold.

Quirin Moll im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung