Montag, 15.02.2016

Minimaler Vertrauensbeweis für Stefan Effenberg

Jobgarantie "bis Ende Februar"

Der SC Paderborn kommt unter Trainer Stefan Effenberg einfach nicht auf die Beine. Trotz der 0:4-Niederlage gegen Kaiserslautern steht Klub-Präsident Wilfried Finke zu "Effe" - vorerst.

Stefan Effenberg gewann 2001 die Champions League mit dem FC Bayern München
© getty
Stefan Effenberg gewann 2001 die Champions League mit dem FC Bayern München

"Ich bin von seiner Arbeit, seinem Einsatz und seiner Akribie, wie er die schwere Aufgabe angeht, voll überzeugt. Auch die Mannschaft steht zu 100 Prozent hinter ihm", sagte Finke der Bild. Er hätte immer gesagt, "dass der Trainer bis Ende Februar bleibt".

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Dieses Wort sei "wie ein schriftlicher Vertrag", so der 64-Jährige. Falls sich der Absteiger aus der Bundesliga aber nicht erholt, wird Effenberg kaum über den Februar hinaus zu halten sein.

Am kommenden Sonntag ist Paderborn, momentan Tabellen-16. der 2. Bundesliga, im Derby bei Arminia Bielefeld zu Gast.

Stefan Effenberg im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Effenberg war beim SC Paderborn nicht erfolgreich

Effenberg: "Ich habe in der Kabine geweint"

Pepic geht ins Erzgebirge

Pepic wechselt von Paderborn nach Aue

Pascal Itter spielte u.a. für die zweite Mannschaft von Schalke 04

Paderborn holt Pascal Itter


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.