Montag, 11.01.2016

FSV-Verteidiger sucht sich neue Heimat

Oumari wechselt in die Türkei

Abwehrspieler Joan Oumari verlässt Zweitligist FSV Frankfurt und wechselt in die Türkei. Der 27-Jährige hat bei Sivasspor Kulübü einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben.

Oumari (M.) wechselt in die Türkei
© getty
Oumari (M.) wechselt in die Türkei
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Über die Wechselmodalitäten vereinbarten der türkische Erstligist und die Hessen Stillschweigen.

Oumari war im Sommer 2013 von Rot-Weiß Erfurt zum FSV Frankfurt gekommen. Für die Schwarz-Blauen bestritt er 64 Zweitliga-Spiele und erzielte dabei zwei Tore.

FSV Frankfurt im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Maderer kehrt wieder zu den Fürthern zurück

Maderer vom FSV Frankfurt vorzeitig zurück nach Fürth

Die Fans des FSV Frankfurt müssen viele neue Namen lernen

Vier Neuzugänge beim FSV Frankfurt

Stefan Maderer will beim FSV Frankfurt seine Entwicklung vorantreiben

Maderer für ein Jahr zum FSV


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

2. Liga, 30. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.