Fürth holt Vukusic und Rodriguez

SID
Freitag, 29.01.2016 | 19:09 Uhr
Ante Vukusic (r.) läuft ab sofort für Greuther Fürth auf
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Ligue 1
Live
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth ist kurz vor der Schließung des Winter-Transferfensters doppelt tätig geworden und hat die Offensivspieler Ante Vukusic und Roberto Rodriguez verpflichtet.

Der 24-jährige Kroate Vukusic verdiente sich im Probetraining einen Vertrag bis Saisonende, der vereinsseitig verlängert werden kann. Vukusics Kontrakt beim italienischen Zweitligisten Delfino Pescara war im Oktober aufgelöst worden. Roberto Rodriguez, Bruder des Wolfsburger Bundesligaprofis Ricardo Rodriguez, kommt vom italienischen Zweitligisten Novara Calcio auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Kleeblatt. Fürth kann den 25-Jährigen per Kaufoption langfristig binden.

Derweil wird Stefan Thesker den Klub verlassen, der Abwehrspieler wird für ein halbes Jahr an Twente Enschede in die Niederlande verliehen. Verteidiger Thesker hatte kurz vor Weihnachten für einen Ausraster vor einer Diskothek eine Abmahnung erhalten und 5000 Euro an die soziale Einrichtung Kinderarche Fürth zahlen müssen.

Der 24-Jährige hatte von einem "schweren Fehler" gesprochen, als Gründe für sein Verhalten nannte Thesker die Niederlage gegen Leipzig, Alkoholkunsum und einen privaten Zwist.

Mittelfeldspieler Tom Weilandt fehlt Fürth derweil aufgrund eines Muskelbündelrisses in den kommenden Wochen.

Alles zur 2. Liga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung