Fussball

Kruppke muss Karriere beenden

SID
Bitter für Dennis Kruppke: Seine Knieverletzung macht ein Fortsetzen der Karriere wohl unmöglich
© getty

Kapitän Dennis Kruppke wird seine aktive Karriere beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig voraussichtlich zum Saisonende aufgrund anhaltender Kniebeschwerden beenden. Dies teilte der Klub am Sonntag mit.

Der 35-Jährige wurde vor dem Duell mit dem Karlsruher SC offiziell verabschiedet, soll dem Verein aber in anderer Funktion erhalten bleiben.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Es ist tragisch, dass Dennis das Team nicht mehr auf dem Platz und mit seinen Toren unterstützen konnte", sagte Sportdirektor Marc Arnold: "Wäre er verletzungsfrei geblieben, hätte er uns in jedem Fall weiterhelfen können. Nun sind wir auf dem Weg, eine andere Lösung zu finden, um ihn dauerhaft an uns zu binden."

Kruppke wechselte 2008 nach Braunschweig und lief bislang in 204 Spielen für die Eintracht auf.

Dennis Kruppke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung