Österreichisches Mittelfeld-Talent bleibt Franke

Schöpf verlängert in Nürnberg

SID
Sonntag, 08.03.2015 | 11:58 Uhr
Der Club machte über die Inhalte des neuen Vertrags von Schöpf keine Angaben
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf hat seinen Vertrag beim 1. FC Nürnberg vorzeitig verlängert. Dies gab der Club am Sonntag bekannt, ohne allerdings Angaben über die Dauer der neuen Vereinbarung zu machen.

Schöpf (21), der 2014 für eine Ablösesumme von 400.000 Euro von Bayern München verpflichtet worden war, war bislang bis 2017 an die Franken gebunden, der neue Vertrag läuft angeblich bis 2019.

"Alessandro hat in den letzten Monaten die Entwicklung genommen, die wir uns bei seiner Verpflichtung im Sommer erhofft haben", ließ Club-Sportvorstand Martin Bader mitteilen. Der österreichische U21-Nationalspieler erklärte, er fühle sich beim Club "rundum wohl, deshalb war für mich schnell klar, dass ich hier gerne längerfristig bleiben würde".

Alessandro Schöpf im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung