Linksverteidiger soll Spielpraxis sammeln

1860 verleiht Hertner nach Aue

SID
Dienstag, 20.01.2015 | 10:16 Uhr
Sebastian Hertner wird in der Rückrunde für Erzgebirge Aue auflaufen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Zweitligist 1860 München hat seinen Linksverteidiger Sebastian Hertner bis zum Ende der laufenden Saison an den Ligakonkurrenten Erzgebirge Aue ausgeliehen.

Dies teilten die Münchner kurz vor dem Abflug ins Trainingslager im spanischen Marbella (bis 30. Januar) am Dienstag mit.

Der 23 Jahre alte Hertner kam im Juli 2013 von der Reservemannschaft des Bundesligisten Schalke 04 nach München, konnte sich bislang aber noch nicht durchsetzen. Das Leihgeschäft endet am 30. Juni.

Sebastian Hertner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung