Medien: RB Leipzig will van Buyten

Von Marco Nehmer
Sonntag, 25.05.2014 | 13:35 Uhr
Daniel van Buyten wird den FC Bayern wahrscheinlich nach dieser Saison verlassen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Aufsteiger RB Leipzig rüstet sich für die 2. Liga und plant ein erstes Ausrufezeichen auf dem Transfermarkt. Angeblich sollen die Bullen an Daniel van Buyten vom FC Bayern interessiert sein. Der Vertrag des Belgiers läuft im Juni aus, die Zukunft des Routiniers ist weiter ungeklärt.

Wie der "Express" berichtet, plant Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick die Verpflichtung eines erfahrenen Abwehrchefs, den er nun in van Buyten gefunden haben will. Der 36-Jährige soll helfen, RB auch nach dem Aufstieg aus der 3. Liga konkurrenzfähig zu machen für den mittelfristig angestrebten Bundesliga-Aufstieg.

Doch der vom milliardenschweren österreichischen Unternehmer Dietrich Mateschitz finanzierte Klub ist nicht der einzige Interessent für den Innenverteidiger. Auch der 1. FC Köln hat ein Auge auf van Buyten geworfen und bereits vor Wochen erklärt, sich mit dem belgischen Nationalspieler zu beschäftigen.

Van Buyten ist beim Rekordmeister, für den er seit 2006 aufläuft, nur noch bis zum 30. Juni gebunden. Bislang ist nicht klar, ob der Verein den Kontrakt mit dem früheren Hamburger noch einmal verlängert. In der abgelaufenen Saison kam van Buyten als Backup auf zwölf Bundesliga-Einsätze und erzielte dabei ein Tor.

Alle Infos zu RB Leipzig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung