Sonntag, 22.04.2012

Nach dem Aufstieg in die Bundesliga

Fürth erhöht Etat um 70 Prozent

Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth wird den Etat für die erste Saison in der Bundesliga um mehr als die Hälfte erhöhen und will durch zusätzliche Fernseheinnahmen weiter investieren.

Spieler der SpVgg Greuther Fürth feiern den Aufstieg ins deutsche Oberhaus
© Getty
Spieler der SpVgg Greuther Fürth feiern den Aufstieg ins deutsche Oberhaus

"Für 2012/13 planen wir in der 1. Liga mit einem Spieleretat von zwölf Millionen Euro - das sind 70 Prozent mehr als in der laufenden Zweitliga-Spielzeit", sagte Präsident Helmut Hack dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Zum Vergleich: Der SC Freiburg kommt in der aktuellen Spielzeit auf 13,5 Millionen, der 1. FC Kaiserslautern auf 15 Euro, Bayern München auf mehr als 100 Millionen Euro. Hack kann unter anderem neue Investitionen tätigen, da die TV-Einnahmen ansteigen werden.

"In der 2. Liga bekommen wir mehr als sechs Millionen Euro, zwölf Millionen kalkulieren wir nächstes Jahr", sagte der 62-Jährige.

SpVgg Greuther Fürth im Steckbrief

Die Toptorjäger der Zweitliga-Saison 2010/2011
Rang 1: Nils Petersen von Energie Cottbus (25 Tore). Er wechselt zur neuen Saison zum FC Bayern München
© Getty
1/5
Rang 1: Nils Petersen von Energie Cottbus (25 Tore). Er wechselt zur neuen Saison zum FC Bayern München
/de/sport/diashows/1011/Fussball/2.Bundesliga/Torjaeger/torschuetzenliste-nils-petersen-benjamin-auer-srdjan-baljak-marc-hensel-benjamin-lauth-karim-benyamina.html
Rang 2: Benjamin Auer von Alemannia Aachen (20 Tore). Ging schon für Bochum, Mainz und Mönchengladbach auf Torejagd
© Getty
2/5
Rang 2: Benjamin Auer von Alemannia Aachen (20 Tore). Ging schon für Bochum, Mainz und Mönchengladbach auf Torejagd
/de/sport/diashows/1011/Fussball/2.Bundesliga/Torjaeger/torschuetzenliste-nils-petersen-benjamin-auer-srdjan-baljak-marc-hensel-benjamin-lauth-karim-benyamina,seite=2.html
Rang 3: Benjamin Lauth vom TSV 1860 München (16 Tore). Das Löwen-Urgestein erlebte schon den Bundesliga-Abstieg 2004 mit
© Getty
3/5
Rang 3: Benjamin Lauth vom TSV 1860 München (16 Tore). Das Löwen-Urgestein erlebte schon den Bundesliga-Abstieg 2004 mit
/de/sport/diashows/1011/Fussball/2.Bundesliga/Torjaeger/torschuetzenliste-nils-petersen-benjamin-auer-srdjan-baljak-marc-hensel-benjamin-lauth-karim-benyamina,seite=3.html
Rang 4: Sascha Mölders vom FSV Frankfurt (15 Tore). Mölders wechselte im Januar 2010 von Rot-Weiss Essen nach Frankfurt
© Getty
4/5
Rang 4: Sascha Mölders vom FSV Frankfurt (15 Tore). Mölders wechselte im Januar 2010 von Rot-Weiss Essen nach Frankfurt
/de/sport/diashows/1011/Fussball/2.Bundesliga/Torjaeger/torschuetzenliste-nils-petersen-benjamin-auer-srdjan-baljak-marc-hensel-benjamin-lauth-karim-benyamina,seite=4.html
Rang 4: Adrian Ramos von Hertha BSC (15 Tore). Der Kolumbianer wechselte im Sommer 2009 in die Hauptstadt
© Getty
5/5
Rang 4: Adrian Ramos von Hertha BSC (15 Tore). Der Kolumbianer wechselte im Sommer 2009 in die Hauptstadt
/de/sport/diashows/1011/Fussball/2.Bundesliga/Torjaeger/torschuetzenliste-nils-petersen-benjamin-auer-srdjan-baljak-marc-hensel-benjamin-lauth-karim-benyamina,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Robert Zulj war der Matchwinner für Fürth

Fortunas Abwärtstrend setzt sich fort

Pavel Dotchev kam mit seinen Auern nicht über ein Remis hinaus

Aue verpasst Sprung auf Platz 14

Adam Pinter wurde für zwei Spiele gesperrt

Pinter für zwei Pokalspiele gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.