Frankreich gegen Kroatien: Daten, Fakten und Statistiken zum WM-Finale

Von SPOX
Sonntag, 15.07.2018 | 19:20 Uhr
Frankreich gegen Kroatien: Daten, Fakten und Statistiken.
© getty

Frankreich ist Weltmeisters. Die Franzosen gewannen mit 4:2 gegen Kroatien. Ein unterhaltsames WM-Finale, das von Offensivdrang und individuellen Fehlern geprägt war. Für die Equipe Tricolore ist es der der zweite Weltmeister-Titel nach 1998.

Hier findet Ihr die Statistiken zum Endspiel.

Frankreich gegen Kroatien: Statistiken zum Spiel

StatistikFrankreichKroatien
Tore42
Torschüsse714
Torschüsse aufs Tor64
Torschüsse innerhalb des Strafraums29
Torschüsse außerhalb des Strafraums55
Ecken26
Fouls1313
Abseits11
Zweikampfquote49,6%50,4%
Pässe285529
Ballbesitz34,2 %65,8%

*Alle Daten beziehen sich auf den Datenlieferanten Opta.

Frankreich - Kroatien 4:2: Der Spielverlauf

Kroatien begann druckvoll, ließ den Ball in den eigenen Reihen gut zirkulieren und erspielte sich gegen abwartende Franzosen etliche Tormöglichkeiten. Den ersten Treffer der Partie erzielte ein Kroate. Mario Mandzukic lenkte einen Freistoß von Antoine Griezmann jedoch ins eigene Tor. Die Kroaten kamen zwar schnell durch eine gute Einzelleistung von Ivan Perisic zurück ins Spiel, doch dann zeigte Schiedsrichter Nestor Pitana noch vor der Halbzeitpause auf den Elfmeterpunkt. Ivan Perisic war mit der Hand zum Ball gegangen. Pitana zeigte nach Ansicht des Videomaterials auf den Punkt.

Nach der Halbzeitpause verwaltete Frankreich die Führung, ohne dabei zu glänzen. Paul Pogba und Kylian Mbappe erhöhten auf 4:1. Durch einen Riesenbock von Torhüter Hugo Lloris schöpfte Kroatien nochmal etwas Mut, es reichte jedoch nicht mehr für den Ausgleich.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung