Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri provozieren gegen Serbien mit Doppeladler-Jubel

Von SPOX
Freitag, 22.06.2018 | 23:16 Uhr
Xherdan Shaqiri formte bei seinem Torjubel den albanischen Doppeladler.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri haben beim 2:1-Sieg der schweizerischen Nationalmannschaft gegen Serbien mit ihrem Torjubel provoziert. Beide formten nach ihren Toren mit ihren Händen einen Doppeladler, das Wappen Albaniens. Viele Beobachter deuteten dies als Provokation gegenüber dem serbischen Gegner.

Zuvor hatten die serbischen Anhänger Xhaka und Shaqiri das gesamte Spiel über ausgepfiffen. "Die Gegner sind mir scheißegal", erklärte Xhaka nach der Partie. Er widme den Sieg nur seiner Familie. Shaqiri sagte zur politischen Situation: "Was von serbischer Seite alles geschrieben wurde... Aber es geht hier nicht um Politik, sondern um Fußball."

Die Familien beider Spieler stammen aus dem Kosovo, wo 90 Prozent der Einwohner Albaner sind. Serbien erkennt den Kosovo allerdings nicht als Staat an und möchte seine frühere Provinz zurückgewinnen.

Seit dem Kosovo-Krieg in den Jahren 1998 und 1999 schwelt der Konflikt. Damals flohen viele Kosovo-Albaner in die Schweiz. Bis heute sind die Beziehungen angespannt.

Bereits am 23. Mai hatte Shaqiri bei Instagram ein Foto seines Schuhs mit einer kosovarischen Flagge gepostet, was in Serbien starke Kritik hervorrief. Xhaka hatte den Jubel bereits häufiger gezeigt, dabei hat die Nati den Jubel mit der Adler-Symbolik bereits vor gut drei Jahren für nicht erwünscht erklärt. Ob die Jubel-Posen für beide noch ein Nachspiel haben könnte, ist noch ungeklärt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung