Fussball

WM 2018: Neymar bricht Brasilien-Training wegen Knöchelschmerzen ab

Von SPOX
Dienstag, 19.06.2018 | 17:45 Uhr
Neymar hat das Training der brasilianischen Nationalmannschaft abgebrochen.
© getty

Neymar hat das Regenerations-Training der brasilianischen Nationalmannschaft am Dienstagnachmittag vorzeitig nach nur zehn Minuten abgebrochen. "Er hat Schmerzen im rechten Knöchel", bestätigte der Pressesprecher des brasilianischen Verbands in Sotschi.

Die Schmerzen seien demnach allerdings keine Folgeschäden des Mittelfußbruchs, von dem Neymar erst kurz vor der WM zurückgekommen war.

Stattdessen seien die Beschwerden eine Folge der Schläge, die Brasiliens Angreifer am Sonntag in der WM-Partie gegen die Schweiz hinnehmen musste.

Neymar soll am Mittwoch wieder ins Training einsteigen

Neymar soll nach Informationen des Verbands am Mittwoch wieder ins Training der Brasilianer einsteigen und bis dahin mit dem Physiotherapeuten arbeiten.

Die brasilianische Nationalmannschaft wird am Mittwochabend um 19 Uhr nach St. Petersburg fliegen. Dort trifft die Selecao am Freitag zum zweiten WM-Gruppenspiel auf Costa Rica.

Diese Trophäen gewann Neymar

TrophäeJahr
1 Mal Champions-League-Sieger14/15
2 Mal spanischer Meister14/15, 15/16
3 Mal spanischer Pokalsieger14/15, 15/16, 16/17
1 Mal spanischer Superpokalsieger13/14
1 Mal französischer Meister17/18
1 Mal französischer Pokalsieger17/18
1 Mal französischer Ligapokalsieger17/18
1 Mal Olympaisieger2016
1 Mal Uefa Supercup-Sieger15/16
1 Mal Confederations-Cup-Sieger2013
1 Mal Fifa-Klub-Weltmeister2015
1 Mal brasilianischer Pokalsieger2010
1 Mal Copa Libertadores-Sieger10/11
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung