Fussball

WM in Russland mit Zlatan Ibrahimovic? Das sagt Schwedens Coach Janne Andersson

Von SPOX
Wird Zlatan Ibrahimovic bei der WM spielen oder nicht?
© getty

Schwedens Nationaltrainer Janne Andersson hat seine Bereitschaft signalisiert, mit Zlatan Ibrahimovic über eine mögliche Teilnahme an der WM in Russland zu sprechen. "Zu mir hat er noch nicht gesagt, dass er spielen will. Wenn er die Entscheidung getroffen hat, kann er mich gerne anrufen und mit mir darüber reden", sagte Andersson der Bild am Sonntag.

Gleichzeitig stellte der 55-Jährige aber klar, dass es letztlich nicht um den Superstar von Los Angeles Galaxy geht. "Am Ende bin ich der Trainer und ich treffe die Entscheidungen. Und aktuell habe ich anderes zu tun als darüber nachzudenken, was wäre, wenn...", meinte Andersson.

Zlatan Ibrahimovic: "Ich werde zur WM fahren"

Ibrahimovic hatte zuletzt mehrfach betont, in Russland dabei zu sein. Er ließ dabei aber stets offen, ob er ein Comeback in Schwedens Nationalteam anstrebt oder in einer anderen Funktion vor Ort sein wird.

"Ich werde zur WM fahren. Mehr darf ich nicht sagen, sonst werden mich die Leute erhängen", sagte der 36-Jährige in der US-Late-Night-Show von Jimmy Kimmel auf ABC: "Eine WM ohne mich wäre keine WM."

Ibrahimovic war nach der EM 2016 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Der Stürmer erzielte in 116 Länderspielen 62 Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung