Sturm-Star Zlatan Ibrahimovic über WM-Teilnahme "Chance ist himmelhoch"

Von SPOX
Sonntag, 15.04.2018 | 20:38 Uhr
Zlatan Ibrahimovic hat die Chancen für seine WM-Teilnahme in Russland als "himmelhoch" bezeichnet.
© getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
So22.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Serie A
Live
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Live
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad

Zlatan Ibrahimovic hat die Chancen für seine WM-Teilnahme in Russland als "himmelhoch" bezeichnet. Der Schwede war im Sommer 2016 von der Nationalmannschaft zurückgetreten, sprach zuletzt aber immer wieder über ein mögliches Comeback.

Auf Twitter schrieb Ibrahimovic am Sonntag: "Die Chance, dass ich bei der WM spielen werde, ist himmelhoch [skyhöga]." Am Vortag hatte der 36-Jährige für die L.A. Galaxy sein drittes Tor im dritten Spiel erzielt. Mit 1:0 gewann die Galaxy gegen Chicago Fire und Bastian Schweinsteiger.

Schon mehrfach hatte der Schwede in den letzten Wochen öffentlich eine Rückkehr in die Nationalmannschaft für die WM 2018 in Aussicht gestellt. "Wenn sich alles gut anfühlt und ich alles so machen kann, wie ich es Jahre lang getan habe, dann können wir darüber reden", sagte Ibrahimovic gegenüber Eurosport eine Woche zuvor: "Aber an diesem Punkt sind wir aktuell nicht. Im Moment bin ich einfach froh, dass ich spielen kann."

Nun sieht er sich nach seinem auskurierten Kreuzbandriss offenbar wieder auf dem Weg zu alter Stärke. Sollte Ibrahimovic tatsächlich an der WM in Russland teilnehmen, würde er im zweiten Gruppenspiel auf Deutschland treffen.

Eine FIFA-Regel könnte Ibrahimovic noch zum Verhängnis werden: Vor einigen Wochen ging Ibrahimovic eine Partnerschaft mit dem schwedischen Wettanbieter Bethard ein, was gegen eine Regel im Ethik-Kodex der FIFA verstößt. Diese besagt, dass Spieler weder direkt noch indirekt an Wetten im Zusammenhang mit Fußballspielen teilhaben dürfen. Dazu erklärte der Superstar: "Die FIFA kann mich nicht aufhalten."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung