Fussball

WM-Finale 2018: Stadion, Termin und Karten für das Endspiel in Russland

Von SPOX
Das Olympiastadion Luschniki nach dem Umbau für die WM 2018
© getty

Im Sommer 2018 steht die WM in Russland an. Wann und wo findet das Finale des wichtigsten Fußball-Turniers statt? Und wie komme ich an Karten? Hier gibt es alle Infos rund um das Endspie.

Der kommende Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft heißt Russland. Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 wird bei der 21. Austragung des Turniers um den Weltmeister-Titel gespielt.

Wann und wo findet das WM-Finale 2018 statt?

Der Weltmeister wird am 15. Juli 2018 im Olympiastadion Luschniki in Moskau gekürt. Anpfiff vor Ort ist um 18 Uhr. Da die Russen durch die Zeitverschiebung eine Stunde vor unserer Zeit sind, findet das Spiel um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt.

Seit wann gibt es das Olympiastadion Luschniki?

Das Stadion wurde im Jahr 1956 in einer Grünanlage im Moskauer Stadtteil Luschniki unter dem Namen W. I. Lenin-Zentralstadion fertiggestellt. Das Eröffnungsspiel gewann die Sowjetische Nationalmannschaft gegen China mit 1:0. Die Arena diente bereits als Heimatstädte von Spartak Moskau, war Austragungsort des Eishockey-WM-Finals 1957 sowie der Olympischen Sommerspiele 1980. Auch die Leichtathletik-WM 2013 wurde im Luschniki bestritten. Im Jahr 2008 stieg man von Kunstrasen auf Naturrasen um, da im selben Jahr das Champions League-Finale zwischen dem FC Chelsea und Manchester United dort statt fand.

WM-Finale 2018: Das Fassungsvermögen des Olympiastadion Luschniki

Im Jahr 1980 wurde das Stadion auf 103.000 Plätze für die Olympischen Sommerspiele ausgebaut. Allerdings gab es 15 Jahre später einen erneuten Umbau: Das Stadion wurde zwei Jahre lang modernisiert, sodass im Jahr 1997 nur noch 84.864 Menschen Platz fanden. Im Januar 2014 begann dann der Umbau für die kommende WM. Nachdem man zunächst Platz für 90.000 Fans schaffen wollte, standen bei der Wiedereröffnung im November 2017 noch ca. 81.000 Plätze beim Spiel Russland gegen Argentinien zur Verfügung.

Wem gehört das Stadion?

Der Fußballverein Spartak Moskau trug im Luschniki bis 2013 seine Heimspiele aus und auch Torpedo Moskau ist Eigentümer der Arena. Außerdem finden im Stadion oft Großveranstaltungen wie Musikkonzerte statt.

Woher bekomme ich Tickets für das Finale und was kostet es?

Tickets können auf der Website der FIFA erworben werden. Zur Zeit läuft die zweite Verkaufsphase, welche bis zum 3. April 2018 geht. Die Last-Minute-Phase für WM-Tickets beginnt am 18. April und endet am 15. Juli 2018.

Die Tickets für das Endspiel fangen preislich bei ca. 2.000 Euro an und können bis hin zu 3.500 Euro kosten.

Wo fanden die Finals der letzten Weltmeisterschaften statt?

JahrStadionStadtWeltmeisterFinalistErgebnis
1974OlympiastadionMünchenDeutschlandNiederlande2:1
1978Estadio MonumentalBuenos AiresArgentinienNiederlande3:1 n.V.
1982Santiago BernabeuMadridItalienDeutschland3:1
1986AztekenstadionMexiko-StadtArgentinienDeutschland3:2
1990OlympiastadionRomDeutschlandArgentinien1:0
1994Rose BowlPasadenaBrasilienItalien3:0
1998Stade de FranceParisFrankreichBrasilien3:0
2002International StadiumYokohamaBrasilienDeutschland2:0
2006OlympiastadionBerlinItalienFrankreich5:3 n.E.
2010Soccer CityJohannesburgSpanienNiederlande1:0 n.V.
2014MaracanaRio de JaneiroDeutschlandArgentinien1:0 n.V.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung