Fussball

Oliver Bierhoff glaubt an WM-Teilnahme von Manuel Neuer

Von SPOX
Oliver Bierhoff glaubt an eine WM-Teilnahme von Manuel Neuer.

Die WM rückt immer näher, bislang ist Manuel Neuer aber noch nicht auf den Platz zurückgekehrt. DFB-Team-Manager Bierhoff bleibt allerdings zuversichtlich.

Das DFB-Team bleibt in Person von Manager Oliver Bierhoff weiterhin zuversichtlich im Fall Manuel Neuer. Der Torhüter vom FC Bayern München soll bis zur Weltmeisterschaft in Russland wieder fit sein.

"Ich hoffe sehr und glaube auch daran, dass Manu es schafft", wird Bierhoff im kicker zitiert. Am Freitag gibt Bundestrainer Joachim Löw seinen Kader für die beiden letzten Testspiele vor der WM-Kadernominierung bekannt. Neuer wird nicht dabei sein.

Die Hoffnung auf eine rechtzeitige Genesung des Bayern-Keepers besteht aber weiterhin. Bierhoff erklärt: "Ich weiß, wie fokussiert er darauf hinarbeitet." Er verweist auf die EM 2016, vor der Neuer ebenfalls verletzt war, aber rechtzeitig in Top-Form zurückkehrte.

Wann Neuer aber auf den Platz zurückkehrt, ist derzeit noch unklar. Jupp Heynckes sprach zuletzt von April - dann hätte Neuer genug Zeit, sich für die WM vorzubereiten und einige Spielpraxis im Vorfeld zu sammeln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung