FIFA-Weltrangliste: Weltmeister Deutschland bleibt Spitzenreiter

SID
Donnerstag, 15.03.2018 | 11:20 Uhr
FIFA-Weltrangliste: Weltmeister Deutschland bleibt der Spitzenreiter.
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Fußball-Weltmeister Deutschland führt weiter die Weltrangliste des Weltverbandes FIFA an.

Drei Monate vor der WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) sind nur zwei Länderspiele in die neue Wertung eingegangen, sodass die Rangliste praktisch unverändert blieb. Hinter dem Team von Bundestrainer Joachim Löw liegen nach wie vor Brasilien, Portugal, Argentinien und Belgien.

Für die einzige Veränderung in den Top 20 sorgte Polen, das sich um einen Platz verbesserte und nun gemeinsam mit Spanien Rang sechs belegt.

Die FIFA-Weltrangliste im Überblick:

Landvorherige Punktzahlaktuelle Punktzahl
1. Deutschland16021609
2. Brasilien14841489
3. Portugal13581360
4. Argentinien13481359
5. Belgien13251337
6. Polen12131228
7. Spanien12311228
8. Schweiz11901197
9. Frankreich11831185
10. Chile11531161
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung