Fussball

Umfrage: Deutsche für Videobeweis bei der Fußball-WM

SID
Umfrage: Deutsche sind für Videobeweis bei der Fußball-WM.

Die Mehrheit der Deutschen ist für einen Einsatz des Videobeweises bei der Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli).

Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts "Civey" für Sportbuzzer und T-Online.de befürworten 62,2 Prozent der Befragten die Verwendung des umstrittenen technischen Hilfsmittels, das seit Saisonbeginn in der Bundesliga zum Einsatz kommt, bei der Endrunde. Nur 16,3 Prozent sind dagegen.

Das Council des Weltverbandes FIFA wird am Freitag über den Videobeweis-Einsatz entscheiden. Nachdem der IFAB zuletzt den Videobeweis offiziell in die Fußballregeln aufgenommen hat, bestehen kaum Zweifel an einem Votum für das Hilfsmittel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung