Fussball

Koscielny kündigt Rücktritt an

Von SPOX
Laurent Koscielny wird seine Nationalmannschaftskarriere nach der WM beenden

Der französische Innenverteidiger Laurent Koscielny vom FC Arsenal wird seine Nationalmannschaftskarriere nach der Weltmeisterschaft in Russland beenden. Das erklärte der 32-Jährige auf einer Pressekonferenz.

"Ja, ich denke schon", antwortete er auf die Frage eines Journalisten, ob im Sommer bei der Equipe Tricolore für ihn Schluss sei.

"Es stehen noch sechs Monate mit der Nationalmannschaft an, die ich genießen will. Danach werde ich meinen Platz für die jüngeren Spieler räumen. Ich habe immer alles für mein Land gegeben und bis Juni will ich weitere Erinnerungen sammeln."

Bislang hat Koscielny 49 Länderspiele für Frankreich absolviert und dabei einen Treffer erzielt. Sein Debüt feierte er im November 2011 unter Laurent Blanc.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung