Dienstag, 11.10.2016

Thibaut Courtouis kritisiert Eden Hazard für Hackentrick

Nach Belgien-Sieg: Courtois sauer auf Hazard

Nach dem 6:0-Sieg Belgiens gegen Gibraltar war die Stimmung nicht bei allen Spielern gut. Thibaut Courtois war sauer auf seinen Chelsea-Kollegen Eden Hazard, weil dieser durch seine überhebliche Spielweise ein Gegentor riskierte.

"Ich war wütend auf Eden Hazard, weil er einen Hackentrick versuchte, wo er es nicht hätte tun sollen. Ich wollte unbedingt ohne Gegentor bleiben.

Deswegen habe ich gerufen, dass alle fokussiert bleiben sollen. Wir konnten hier nur wenig gewinnen", so der Torhüter nach dem Spiel gegenüber Reportern.

Erlebe die WM-Quali Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Belgien war natürlich hochüberlegen und mit seinem Hattrick hatte Christian Benteke, der nebenbei noch einen neuen Rekord für das schnellste Tor in einer WM-Qualifikation aufstellte, großen Anteil an dem Pflichtsieg.

Thibaut Courtois im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Cabrera ist nicht spielberechtigt, wurde aber dennoch eingewechselet

Quali: FIFA lehnt Einspruch von Bolivien gegen Punktabzug ab

Danny Blind will weiterhin Trainer der Elftal bleiben

Danny Blind will auch nach 2018 Bondscoach bleiben

Gegen Chile wurde eine Platzsperre ausgesprochen

FIFA: Platzsperren für Chile und Rumänien


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.